©2017 by Flair Hotel Bergischer Hof

Elmoresstraße 8 . 51570 Windeck
Telefon 02292/9564750 . info@bergischer-hof.de

AKTIVURLAUB IN DER NATURREGION SIEG

Bei jeder Wetterlage bietet sich die hauseigenen Brennerei in Rosbach an, um an einer Verköstigung teilzunehmen und sich die Vorgänge erklären zu lassen. Die Windecker Dorfbrennerei ist international ausgezeichnet und bekannt für den Gin, der hier hergestellt wird. Alle Brände und Liköre hat unser Restaurant im Ausschank, sodass Sie vorab schon einmal kosten können.
 

Am Rande des Naturparks Bergisches Land, befindet sich der Naturerlebnispark „Panabora“. Neben dem Informationsportal mit Abenteuerspielplatz ist der Baumwipfelpfad mit Aussichtsturm das Herzstück der Anlage. Bei gutem Wetter haben verschiedene Gäste angeblich schon die Domspitzen in Köln gesichtet.
Generell verfügt Windeck über einige wunderschöne Aussichtspunkte. Fragen Sie für ein besonderes Erlebnis an unserer Rezeption nach dem „Bergbutler“.

 

Mit einem unserer Partner können wir Ihnen Planwagenfahrten organisieren, um verschiedene der beschriebenen der genannten Erlebnisse zu verbinden oder einfach nur eine Fahrt durch das schöne Siegtal zu genießen. Die Kaltblütler sind an sich schon eine Fahrt Wert.
 

Bei schlechtem Wetter bieten einige Orte ringsherum spannende Aktivitäten an. Hierfür halten wir Adressen zum Beispiel für Kartfahren bereit und können Brauhaustouren empfehlen. Die Städte Siegburg, Bonn und Köln sind durch die optimale Anbindung an die Bahn leicht zu erreichen und sind alle einen Besuch wert.

UNSERE TIPPS FÜR IHREN URLAUB

Das Windecker Ländchen hält für jeden etwas bereit.

Wir haben eine kleine Auswahl verschiedener Vorschläge für sie bereitgestellt. Fragen Sie gerne an der Rezeption nach unseren zusätzlichen Insidertipps.

Der Natursteig Sieg besteht aus 14 Etappen von Siegburg bis Kirchen. Diese Etappen geleiten Sie durch Täler, bieten Steigungen wie Höhenwege und halten wunderschöne Aussichtspunkte für Wanderer bereit. Unsere Empfehlung für eine Tour, die viele dieser Punkte vereint, ist die zweite Etappe von Hennef bis nach Blankenberg. Eine anspruchsvolle Tour, die Kondition erfordert jedoch viel zu bieten hat, ist die Etappe von Eitorf nach Herchen. Mit über 20 Kilometern gehört diese zu den längsten des gesamten Siegsteiges. Gerne informieren wir Sie aber auch über andere tolle Erlebniswege und Siegsteig-Etappen.

Der Mäanderweg startet unmittelbar an unsere Haus und führt entlang des alten Siegarmes bis zur Burgruine Windeck und durch das Museumsdorf. Entlang an Dattenfeld kommt der Wanderer nach einem Abstieg in am Ortsrand von Dreisel heraus. Und kann nach einem kurzen Aufstieg einen tollen Ausblick auf diesen Ort und die bewaldeten Flächen drum herum genießen. Von hier geht es zurück zum Siegwasserfall, der unmittelbar neben dem Hotel liegt, wo wir erfrischende Getränke und stärkende Speisen für Sie bereithalten.

AKTIVURLAUB IN DER NATURREGION SIEG

„Für Genießer, Entdecker,
Naturliebhaber & Kulturbegeisterte.

 

Kommen Sie vorbei, seien Sie unser Gast
und überzeugen Sie sich selbst!

 

Bei uns uns finden Sie, was Ihren Urlaub perfekt macht.“